Friedhof Hedelfingen


Der Friedhof Hedelfingen in Stuttgart wurde im Jahr 1611 angelegt. Aktuell ist der Friedhof mit rund 1.400 Grabstätten belegt und umfasst heute eine Friedhofsfläche von ungefähr 0,9 Hektar.

Die Hedelfinger Kirche und ihre Pfarrei ist seit dem Jahr 1317 urkundlich festgestellt. Früher war der Friedhof um die gesamte Kirche herum angelegt und von der Hauptstraße durch eine hohe Mauer getrennt. Die ehemalige evangelische Dorfkirche steht unter dem Schutz des Landesamts für Denkmalpflege. Die Dorfkirche ist auch unter den Namen Hafenkirche, Friedhofskirche oder Alte Kirche Hedelfingen bekannt.

Durch die vielen, durch die Pest verursachten, Todesfälle im 17. Jahrhundert reichte der damalige Friedhof nicht mehr aus. Daraufhin wurde die Fläche im Jahr 1611 um rund 394 Quadratmeter erweitert. Weitere Vergrößerungen folgten in den Jahren 1846 und 1874. Letztmalig wurde der Friedhof im Jahr 1966 um eine Fläche von circa 1.887 Quadratmetern erweitert.

Im Jahr 1892 ist der Kirchhof von der kirchlichen Gemeinde an die bürgerliche Gemeinde übergegangen. Die Eingemeindung nach Stuttgart erfolgte am 1. Juni 1922. Im Rahmen des Zweiten Weltkriegs fiel die Kirche im März 1944 einem Fliegerangriff zum Opfer. Im Jahr 1959 konnte sie nach zweijähriger Bauzeit wiedereröffnet werden.

Kulturdenkmale im Stuttgarter Stadtbezirk Hedelfingen sind unter anderem das Gefallenendenkmal, das ehemalige Schulhaus, das Rathaus, das Fachwerkhaus und die Kreuzkirche, welche von dem Schweizer Architekt Paul Trüdinger entworfen wurde.

Fakten & Infos zum Friedhof Hedelfingen


Adresse
Friedrichshafener Straße 9, 70329 Stuttgart
Parkplätze
An der Friedrichshafener Straße
Erstbelegung
1611
Größe des Friedhofs
ca. 0,9 ha
Anzahl der Grabstellen
ca. 1.400
Sitzplätze in der Kirsche
100
Es stellt sich eine Karte dar auf die der Lageplan des Hedelfinger Friedhofs zu sehen ist.
Zu sehen ist die Friedhofskirche des Friedhof Hedelfingen. Vor der Kirche sieht man einige Gräber und Wiese mit Bäumen.
Sie haben Fragen?
Dann rufen Sie uns gerne an: 0711 89 69 000
Wir beraten Sie gerne.