Rat und Hilfe

Was tun, wenn Sie einen Sterbefall haben? Wann sollten Sie den Bestatter verständigen?

Trauerfall Soforthilfe

Aufbahrungsräume Feuerbach

Widmann Bestattungen
Stammhaus - Aufbahrungsräume
70469 Stuttgart (Feuerbach)
Grazer Straße 35 (Anfahrt)

Die Aufbahrung

Eigene Aufbahrungsräume

Die Bestattungsvorbereitung beginnt mit der Aufbahrung des Verstorbenen. Um diesem wichtigen Schritt auf dem Abschiedsweg einen würdigen Rahmen geben zu können, verfügen wir über eigene Abschiedsräume in Stuttgart-Feuerbach, die 24 Stunden zugänglich sind. Hier besteht für die Angehörigen die Möglichkeit, ganz nach den persönlichen Bedürfnissen zu trauern.

Aufbahrung in gewohnter Umgebung

Die Aufbahrung kann aber auch zu Hause stattfinden. Sogar wenn der Tod nicht zu Hause eingetreten ist, kann der Verstorbene für eine Hausaufbahrung dorthin überführt werden. Der Gesetzgeber erlaubt hierfür einen Zeitraum von bis zu 36 Stunden nach Eintritt des Todes.

Abschiednehmen am offenen Sarg

Oft bleiben die Särge heute vor der Bestattung entgegen alter Tradition geschlossen. Zu bedenken ist dabei, dass ein „Abschiednehmen“ am offenen Sarg für spätere Trauerbewältigung der Angehörigen sehr wichtig sein kann.