Friedhöfe im Großraum Stuttgart

Anfahrtsbeschreibungen Friedhöfe

Rat und Hilfe

Was tun, wenn Sie einen Sterbefall haben? Wann sollten Sie den Bestatter verständigen?

Trauerfall Soforthilfe

Hauptfriedhof Stuttgart-Bad Cannstatt

Steinhaldenstraße 52
70378 Stuttgart (Bad Cannstatt)

Telefon 216-98135

Geschichte und Besonderheiten

Der Hauptfriedhof besteht seit dem 28.1.1918 und wurde seitdem immer wieder erweitert. Momentan beträgt seine Fläche ca. 29,6 ha mit etwa 15.400 Grabstätten. Er ist der zweitgrößte Friedhof in Stuttgart nach dem Waldfriedhof. Es gibt ein armenisches und ein muslimisches Gräberfeld.

Rasengräber

Auf dem Hauptfriedhof im Steinhaldenfeld in Stuttgart-Bad Cannstatt sind pflegefreie Rasengräber für Urnen erhältlich. Die Grabstellen sind durch einen Liegestein (45x45cm) markiert. Der Liegestein ist keine Pflicht. Um die Grabpflege kümmert sich das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Stadt Stuttgart. Das Rasengrabfeld soll "als Ganzes" dominieren und gepflegt werden. Grabanpflanzungen und "Grabzubehör", das heißt Grabsteine und Grabkreuze sowie Einfassungen, ist nicht zugelassen. 

Rasengräber sind sog. Urnenwahlgräber in Sonderlage und kosten zur Zeit (2010) 114 Euro pro Jahr (siehe auch Gebühren der Stadt Stuttgart).

Öffnungszeiten  
1. Januar - 15. Februar bis 17:00 Uhr
16. Februar - 15.März bis 18:00 Uhr
16. März - 15. April bis 19:00 Uhr
16. April - 31. August bis 20:00 Uhr
1. September - 31. Oktober bis 19:00 Uhr
1. November - 31. Dezember bis 17:00 Uhr

Der Hauptfriedhof ist mit folgenen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Buslinie 54, Stadtbahn U2, jeweils Haltestelle Hauptfriedhof.